NELOD® eine systemische Methodik für Innovation und Nachhaltigkeit

NELOD® Neuroenergetic Leadership and Organisational Development von Prof. Dr. Franz J. Heeg (aib, Universität Bremen) ist ein neurowissenschaftlich fundiertes und wegweisendes Werkzeug zur Betrachtung komplexer Systeme als Ganzes.
NELOD® unterstützt Veränderungsprozesse bei einzelnen Personen, Gruppen, Organisationen, entsprechend auch Führungsprozesse jeglicher Art.
Mit NELOD® wird die Selbstorganisation und Partizipation in Ihrem Unternehmen gefördert. Alle beteiligten Fach- und Führungskräfte werden zu Experten bezüglich der Wahrnehmung und Bewertung ihrer Arbeitssituation. Durch die in diesem Prozess stetige Reflexion des eigenen Handelns und des Handelns der anderen Beteiligten entwickelt sich die Kommunikation, Kollaboration wie auch das Arbeitsverhalten spürbar weiter.

NELOD systemische Methodik in einer Grafik dargestellt
In der NELOD® Methodik geht es um die gleichzeitige und genaue Berücksichtigung von Sach- und Beziehungsthemen sowie der damit verbundenen Bedürfnisse aller relevanten Personen und Gruppen. Das dient dem Ausbau vorhandener Ressourcen und gleichermaßen der Steigerung der Wirkkraft in Ihrem Unternehmen.
NELOD® sichert Ihnen ein praxisrelevantes und systemisches Vorgehen.